Blog

Alles rund um Hörgeräte

Aktiver Gehörschutz

Was ein Gehörschutz ist, wissen die Meisten. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formen und Varianten. Aber was genau ist ein aktiver Gehörschutz?

Akustik(er)

Was ein Gehörschutz ist, wissen die Meisten. Es gibt ihn in unterschiedlichen Formen und Varianten. Aber was genau ist ein aktiver Gehörschutz?

Akustische Rückkopplung

Akustische Rückkopplung

Als akustische Rückkopplung -oder auch Feedback- bezeichnet man das lästige, ungewollte Pfeifen beim Hörgerät, welches viele Kunden immer wieder bemängeln.

Altersschwerhörigkeit

Die Altersschwerhörigkeit ist auch unter dem Fachbegriff Presbyakusis bekannt. Sie bezieht sich auf die typische Schwerhörigkeit, welche viele im Alter bekommen.

Anamnese

Als Anamnese bezeichnet man das Vorgespräch beim ersten Akustikerbesuch. Hierbei werden Fragen geklärt, die Aufschluss auf einen eventuellen Hörverlust geben.  

Audiometrie

Audiometrie ist der Fachbegriff für den allgmein bekannten Hörtest. Eine Audiometrie wird von einem Audiologen durchgeführt – dies kann ein Hörakustiker oder ein HNO/ORL Ohrenarzt sein. Um bei Kindern eine Audiometrie durchzuführen braucht man eine zusätzliche Ausbildung als Pädakustiker.

Batterie

Die Batterie im Hörgerät muss speziellen Anforderungen gerecht werden und sollte daher immer korrekt gekauft und eingesetzt werden.  

Beiträge und Zuzahlung von IV, AHV, UV, MV

Beiträge und Zuzahlung von IV, AHV, UV, MV

Wie  hoch sind die AHV und IV Beiträge für Hörgeräte? Was zahlt die SUVA als Kostenbeteiligung an Hörsysteme? Wie hoch ist die Zuzahlung der Krankenkasse? Hörgeräte werden von den Sozialversicherungen, Unfall- und Militärversicherungen mitvergütet.

Belong Hörgeräte-Plattform von Phonak

Mit der Belong-Plattform von Phonak erhält das breite und tiefe Produktsortiment weiteren Zuwachs. Der neu entwickelte Wireless-Chip macht das Hören noch mehr zum Genuss. Dazu wartet Phonak mit der Belong Plattform zusätzlich mit wegweisender Akku-Technologie, neuartiger biometrischer Kalibierung, Im-Ohr Hörgeräten aus medizinischem Titan und verbessertem AutoSense OS auf.

Beruf Hörakustiker oder Hörsystemakustiker

Beruf Hörakustiker oder Hörsystemakustiker

Beruf Hörakustiker, Hörgeräteakustiker oder Hörsystemakustiker

Bi-CROS Hörgeräte

Das Bi-CROS System ist eine spezielle Art der Hörsystemversorgung für Kunden mit einem ertaubten Ohr und einem Hörverlust auf der anderen Seite.

Binaurale Versorgung

Ein Hörverlust betrifft meist beide Ohren. Daher ist es auch nötig Beide zu unterstützen. Die Anpassung mit zwei Hörsystemen ist die binaurale Versorgung.

Cerumen

Cerumen ist ein Begriff für den Ohrenschmalz im Gehörgang. Er ist gelb bräunlich und zähflüssig. Er wird von Ohrenschmalzdrüsen im Gehörgang abgesondert.

Cerumenschutz

Die Technik der Hörgeräte muss vor dem Ohrenschmalz im Gehörgang geschützt werden. Dafür gibt es kleine Filter – den sogenannten Cerumenschutz – Filter.

CIC und IIC

Was sind die Vor- und Nachteile zwischen CIC und IIC Hörgeräten? Was ist der Preisunterschied zwischen diesen? Welche Bauform ist für mein Ohr geeignet? CIC bedeutet «Complete in Canal» und IIC steht für «Invisible in Canal». Zu deutsch, diese mini Stöpsel Hörsysteme sitzen tief und nahezu unsichtbar im Gehörgang.

CIC-Hörgeräte ("completely in the canal")

CIC-Hörgeräte sind die zweit kleinsten Hörgeräte und sitzen tief im Gehörgang.

Concha-Hörgeräte

Concha-Hörgeräte sind die grössten IdO-Hörgeräte.

DOM oder Schirmchen

Wieso braucht es einen DOM für Hörgeräte? Aus welchem Material ist ein DOM? Was tun wenn Schirmchen Gehörgang bleibt? Domes werden zum Schutz des Ohres und zum Halt des Receivers (Lautsprecher) im Gehörgang benötigt.

Explosionstrauma

Das Explosionstrauma ist eine Schädigung zumeist des Trommelfells und der Gehörknöchelchen, nach einem sehr lauten, länger anhaltenden Schallereignisses.

Freifeldmessung

Die Freifeldmessung ist eine Messung, die über Lautsprecher stattfindet. Sie wird mit und ohne Hörsysteme durchgeführt, um einen Vergleich zu erhalten.

Gebärdensprache

Die Gebärdensprache ist eine visuelle Sprache, welche mit Hilfe von Gestik, Gesichtsmimik, Körperhaltung und lautlos gesprochenen Wörtern kommuniziert.

Gehörschutz

Wo erhalte ich einen Massgefertigten Gehörschutz? Was bedeutet Customfit und was Unifit? Wie teuer ist der Preis von Baby Gehörschützen? Gehörschütze müssen SUVA Richtlinien gegen Lärm entsprechen, unserem Ohr zuliebe.

Geschichte der Hörgeräte

Die Geschichte der Hörgeräte geht vermutlich zurück bis zum 17. Jahrundert. Mit Gewissheit kann gesagt werden, dass 1624 ein wissenschaftliches Werk von einem Jesuiten Namens Leurechon der Idee eines Hörgeräts sehr nahe kam.

HdO - Hinter dem Ohr

Was sind die Vor- und Nachteile von HdO Hörgeräten? Kosten HdO Hörsysteme weniger? Wieso hat ein HdO ein Ohrstück? Gibt es HdO Hörgeräte mit wiederaufladbarem Akku? HdO bedeutet «Hinter dem Ohr» Hörsystem und erklärt die Bauform. Der Rechner dieser Modelle sitzt hinter der Ohrmuschel.

Hochtonschwerhörigkeit

Die Hochtonschwerhörigkeit ist wohl die am meisten vorkommende Schwerhörigkeit in der Hörgeräteakustik und betrifft in erster Linie die hohen Frequenzen.  

Hörakustiker

Hörakustiker

Was versteht man unter einem Hörakustiker? Was sind die Aufgaben eines Hörakustikers? Wo finde ich in der Schweiz einen Hörakustiker? Die Hörberatung findet bei einem Hörakustiker statt. Bis vor kurzem hiess diese Berufsbezeichnung noch Hörgeräteakustiker. Im Englisch sprechenden Raum ist dies der Audiologe.

Hörer / Lautsprecher

Der Lautsprecher oder auch Hörer genannt, gibt das vom Hörgerät verstärkte Signal an das Ohr des Kunden ab, sodass dieser es hören kann.  

Hörgeräte Beitragszahlungen

Hörgeräte Beitragszahlungen

Vermutlich erhalten Sie Beitragszahlungen an Ihre Hörgeräte. Wir erklären Ihnen, wer und wie man Beitragszahlungen für Hörgeräte erhalten kann.

Hörgeräte sind Medizinprodukte

Hörgeräte sind Medizinalprodukte

Hörgeräte Versicherung

Seien Sie dank den unkomplizierten Versicherungslösungen von Phonak sicher im Alltag vor Verlust, Abhandenkommen, sowie irreparablen Schäden. Hörgeräte, FM- Systeme und Hörsysteme- Zubehör sind abgesichert und Sie können unbeschwert zuhören.

Hörgeräte-Plattform Phonak Quest

Mit der Einführung der Quest-Plattform 2012 stellt der Hörgerätehersteller Phonak erneut die vielfach attestierte Kompetenz im Bereich der Hörgerätetechnik unter Beweis. Es handelt sich bei der Quest-Plattform um eine bahnbrechende Weiterentwicklung der Sprachverständlichkeit in geräuschvollen Umgebungen um bis zu 45%. Möglich macht diese Optimierung die Binaurale VoiceStream Technologie von Phonak.

Hörgeräteanpassung

Wie lange dauert eine Hörgeräteanpassung? Wer macht die Hörgeräte-Anpassung? Wieviel kostet mich eine Hörgeräteanpassung? Die Hörgeräteanpassung wird vom Hörakustiker durchgeführt und findet im Hörcenter oder beim Kunden Zuhause statt.

Hörgerätebatterie

Wo erhalte ich Hörgerätebatterien mit Qualität? Wie lange ist die Lebensdauer einer Hörgeräte-Batterien? Wie teuer ist der Preis einer Hörgerätebatterie? Es gibt vier Standard Hörgerätebatterien, 10, 312, 13 und 675

Hörgerätebatterien

Hörgerätebatterien sind unterschiedlich in Form, Eigenschaft aber haben immer dieselbe Funktion. Wir erklären Ihnen Hörgerätebatterien.

Hörsturz

Hörsturz

Ein Hörsturz ist eine plötzlich auftretende, meist einseitige Hörminderung und hat keine erkennbare Ursache - Jedoch sollte er von einem Arzt untersucht werden. Der häufigste Auslöser scheint eine Durchblutungsstörung des Innenohrs zu sein. Ungefähr 50 bis 60 Prozent aller Hörsturz-Vorfälle bilden sich innerhalb der ersten 24 Stunden spontan zurück.

Hörsysteme

Was sind Hörsysteme? Was ist der Unterschied zwischen Hörsystemen und Hörgeräten? Welche Hörsysteme Marken sind aus der Schweiz? Ein Hörsystem ist der moderne Begriff für ein Hörgerät, jedoch trotzdem nicht ganz dasselbe.

Hörtest und Hörprüfung

Wie gut ist ein Telefon Hörtest? Wo mache ich einen Hörtest in der Region Zürich? Wo mache ich den Hörtest zum Autofahren? Der Hörgeräteakustiker oder neu Hörakustiker, sowie ein Ohrenarzt prüfen Ihr Gehör. Wobei dieser bei den meisten Hörakustikern kostenlos sind.

Hörtraining

Was versteht man unter Hörtraining und wann macht es Sinn ein solches zu machen? Früher wurden sogenannte Hörtrainings mit Cochlear-Implantate (CI) – Trägern gemacht. Heute nimmt es auch bei hörentwöhnten Hörsystem-Trägern einen Platz ein.

Hörverlust

Was versteht man unter einem Hörverlust? Wie lange dauert ein Hörverlust? Was kann ich tun gegen einen Hörverlust? Der Name Hörverlust bedeutet grundsätzlich «verlieren des Hörens». Dieser Begriff wird heute häufig falsch verwendet und mit «Schwerhörigkeit» gleichgestellt. Diese fehlerhafte Begriffbenutzung findet bereits beim Fachmann wie dem Ohrenarzt oder dem Hörakustiker statt. Diese sprechen von sogenannten «Hörverlustgraden».

Hyperakusis

Was ist eine Hyperakusis? Ist eine Hyperakusis heilbar? Ist Hyperakusis eine Krankheit? Die Hyperakusis fällt in der Pathologie unter eine subjektive Krankheit und bedeutet übersetzt «überhören».

IdO - in dem Ohr

Was sind die Vor- und Nachteile von IdO Hörgeräten? Sind Im Ohr Hörgeräte teurer? Welches Hörgerät ist «ich hab ein Kind im Ohr»? IdO bedeutet «In dem Ohr» Hörsystem und erklärt die Bauform. Diese winzig kleinen Stöpsel sitzen fast unsichtbar im Gehörgang wie das Phonak Titanium mit seiner Titan Schale.

In Ear Monitoring

Sind In Ear Monitoring nur für Musiker? Wo erhalte ich ein massgefertigtes In Ear Monitoring? Wie teuer ist ein In-Ear-Monitoring? In Ears sind massgefertigte Kopfhörer für Musikliebhaber und professionelle Musiker Einsätze.

Knalltrauma

Knalltrauma

Das Knalltrauma ist eine Schädigung des Innenohres, welche nach einem plötzlich und kurz auftretenden, lauten Schallereignis auftritt.

Kostenbeteiligung von Krankenkassen

Kostenbeteiligung von Krankenkassen

Wann beteiligt sich die Krankenkasse an Hörgeräten? Wie viel zahlt die Krankenpflegeversicherung an Hörsysteme? Wie hoch ist die Zuzahlung der Krankenkasse? Hörgeräte Beiträge werden primär von den Sozialversicherungen, je nach Fall auch von den Krankenkassen mitvergütet.

Loch im Trommelfell

Loch im Trommelfell

Ein Loch im Trommelfell heisst auch Trommelfellperforation und kann durch harte Gegenstände, einen Schlag oder durch eine Explosion verursacht werden. Die Schmerzen durch die Verletzung des Trommelfells werden als stechend wahrgenommen und müssen von einem Arzt kontrolliert werden.

Logopädie

Was versteht man unter Logopädie? Was sind die Aufgaben eines Logopäden? Ab wann muss ein Kind zum Logopäden? Was macht ein Logopäde? Die Logopädie unterstützt und schult Menschen mit Sprachbeeinträchtigung. Dies ist sozusagen eine Sprach- und Stimmtherapie.

Mikrofon

Die Mikrofone am Hörgerät nehmen alle Umgebungsgeräusche auf und leiten es an den Verstärker weiter. Jedes Hörgerät hat mittlerweile fast immer zwei Mikrofone.

Mittelohrentzündung

Mittelohrentzündung

Die Mittelohrentzündung ist eine durch Bakterien, seltener durch Viren verursachte Entzündung der Schleimhäute im Mittelohr. Man unterscheidet hier zwischen zwei Arten: Die akute Mittelohrentzündung und die chronische Mittelohrentzündung.

Moderne Mini-Hörgeräte

Kleine Wunder der Technik sind die Hörgeräte im Miniformat. So steht ihr Name zugleich für die Ausführung. Gerade bei diesen kleinen Geräten und in diesem Bereich wird die Technik immer kleiner.

Morbus Menière

Was versteht man unter Morbus menière? Was kann ich tun gegen den Schwindel? Was hilft gegen die Übelkeit? Ein Morbus menière ist eine Krankheit und findet plötzlich statt. Schwindelattacken und ein Druckgefühl im Ohr, sowie Übelkeit mit Erbrechen treten als Symptome auf. Hier gilt es das Ohr schnellstmöglich untersuchen zu lassen.

Ohr verstopft

Ohr verstopft

Meist sind Ohrengeräusche und ein juckendes oder drückendes Gefühl die ersten Anzeichen für eine Verstopfung. Dieser sogenannte Pfropf im Ohr bedeutet, dass das Ohr mit Ohrenschmalz (Cerumen) verstopft ist und gereinigt werden muss. Das geht am besten beim Arzt oder mit speziellen Reinigungsspray aus der Apotheke - aber auch mit natürlichen Mittel aus dem Haushalt.

Ohrensausen

Das Ohrensausen gehört zu der Kategorie Tinnitus und Betroffene brauchen häufig Hilfe von Aussen. Im Folgenden erläutern wir die Ursachen und Formen von möglichem Ohrensausen und geben eine Definition zur subjektiven und objektiven Wahrnehmung dieses Tinnitus'.

Ohrenschmerzen

Ohrenschmerzen sind für den Betroffenen meist sehr unangenehm. Hinzu kommt, dass im schlimmsten Fall als Ursache ein Risiko für die Gesundheit dahintersteht. Aus diesem Grund sollten Ohrenschmerzen von einem Arzt abgeklärt werden, erst Recht wenn sie länger anhalten.

Ohrstück oder Otoplastik

Wieso braucht es Ohrstücke für Hörgeräte? Aus welchem Material ist eine Otoplastik? Gibt es Hörgeräte ohne individuelle Ohrstücke? Otoplastiken oder zu Deutsch Ohrpasstücke sind individuell auf das Kundenohr angepasste Stöpsel.

Otoplastik

Eine Otoplastik, oder Ohrstück, ist die Verbindung vom Hörgerät zum Ohr. Sie wird für jeden Kunden mit Hilfe eines Ohrabdruckes speziell angefertigt.

Otoskopie

Die Otoskopie ist das Betrachten des Trommelfells und des Gehörgangs durch ein dafür vorgesehenes Gerät – das Otoskop beim Arzt oder dem Akustiker.

Pädakustiker oder Pädaudiologe

Was versteht man unter Pädakustiker? Ab wann muss ein Kind zum Pädaudiologen? Was ist der Unterschied zwischen Pädakustiker und Hörakustiker?  Der Pädakustiker oder Pädaudiologe ist ein auf Kinder weitergebildete und spezialisierte Hörakustiker oder Audiologe.

Presbyakusis

Die Presbyakusis ist besser bekannt als die Altersschwerhörigkeit bzw die altersbegleitende Schwerhörigkeit. Was genau ist diese Altersschwerhörigkeit? Ist sie eine Krankheit und heilbar? Auf einige dieser Fragen möchten wir in diesem Blog eingehen.

Rauschen im Ohr

Das Rauschen im Ohr kann ein konstantes oder pulsierendes Rauschen sein und erschrickt zumeist viele, die es hören. Es ist das Geräusch von rauschendem pulsierenden Blut und kann jederzeit oder nur teilweise auftreten. Die meisten bemerken es in ruhigen Situationen wie zum Beispiel nachts. Da das Geräusch das Rauschen des Blutes ist, ist es synchron und rhythmisch zum Herzschlag.

RIC - Receiver in Canal

Was sind die Vor- und Nachteile von RIC Hörgeräten? Ist der Frequenzgang wirklich in HD? Gibt es RIC Hörgeräte mit wiederaufladbarem Akku? RIC oder RITE bedeutet «Receiver in Canal» oder zu Deutsch, der Lautsprecher sitzt im Gehörgang. RIC sind «Hinter dem Ohr» Hörsysteme.

Rückkopplungs-Unterdrückung

Die Rückkopplungsunterdrückung ist auch oft unter dem Namen Feedback-Manager bekannt. Sie sorgt im Hörgerät dafür, dass kein lästiges Pfeifen entsteht.  

Schallempfindungsschwerhörigkeit

Es gibt mehrere Arten von Schwerhörigkeiten. Die Häufigste ist die Schallempfindungsschwerhörigkeit. Sie hat als Ursache meist ein Problem im Innenohr.

Schallleitungsschwerhörigkeit

Es gibt mehrere Arten von Schwerhörigkeiten. Eine davon ist die Schallleitungsschwerhörigkeit. Sie hat als Ursache meist ein Problem im Mittelohr.

Schwerhörigkeit

Was versteht man unter Schwerhörigkeit? Was kann ich tun gegen Schwerhörigkeit? Wann bin ich Schwerhörig? Schwerhörigkeit ist eine Art Volkskrankheit. Wieso? Weil wir immer älter werden und unsere Organe nicht ausgelegt sind für 85 Jahre und älter. Gerade die sogenannte Altersschwerhörigkeit trifft heute fast jeden.

Sprachaudiometrie

Die Sprachaudiometrie ist die Messung des Hörverlustes für Sprache. Sie wird beim Akustiker oder HNO/ORL Ohrenarzt durchgeführt.  

Stapediusreflex - Messung

Die Stapediusreflex – Messung dient zur Überprüfung, ob und bei welcher Lautstärke der Stapediusrefelex im Mittelohr ausgelöst wird.

Taubheit - Gehörlosigkeit

Taubheit - Gehörlosigkeit

Taubheit oder Gehörlosigkeit – gibt es dort einen Unterschied? Was genau versteht man unter taub sein oder gehörlos sein? Und wie können Gehörlose miteinander kommunizieren? Man unterscheidet zwischen prälingual und postlingual Ertaubte.

Telefonspule (T-Spule/ engl. T-Coil) oder Ringleitung

Telefonspule (T-Spule/ engl. T-Coil) oder Ringleitung

Was ist eine Telefonspule (T-Spule/ engl. T-Coil) oder Ringleitung?

Tinnitus

Tinnitus

Tinnitus ist ein Ohrensausen, Pfeifen oder Rauschen, welches permanent oder wiederkehrend ist. Die Lautstärke des Ohrensausens wird von den Betroffenen unterschiedlich stark wahrgenommen und ist eine massive Belastung im Alltag.

Tonaudiometrie

Die Tonaudiometrie ist die erste Messung bei Verdacht auf einen Hörverlust. Sie wird bei einem Akustiker oder HNO/ORL Ohrenarzt durchgeführt.

Trommelfell

Das Trommelfell Membran ist eine dünne "Haut" aus Epithel-Schicht und Bindegewebe und trennt das Aussenohr mit seinem Gehörgang vom Paukenraum (Mittelohr).

Tympanogramm

Das Tympanogramm stellt die Beweglichkeit des Trommelfells in einer Messung dar. Gemessen wird in Abhängigkeit des Luftdruck im äusseren Gehörgang.

Über Phonak

Phonak wurde 1947 in Zürich als «AG für Elektroakustik» gegründet und gilt als weltweit führende Hörgeräte-Marke.

Venture Hörgeräte-Plattform von Phonak

Mit der Einführung der Venture Plattform zusammen mit der Chip-Technologie "Dual-Core Chip-Plattform" im Jahr 2013 erreichte Phonak einen Meilenstein in der Geschichte der modernen Hörgeräte-Technik. So beinhaltet das Innenleben der Phonak Venture Chiptechnologie 45 Millionen Transistoren. Die modernste Venture Chiptechnologie ermöglicht 552 Millionen Rechenoperationen pro Sekunde. Das ist eine Verarbeitungsleistung, welche bis dahin wohl noch nie im kommerziellen Hörgeräte-Markt erreicht werden konnten.

Verschmutztes Ohr

Wenn das Gehör verschmutzt ist wird das Hören sehr beeinflusst, wenn nicht sogar komplett gestört. Die Verschmutzung im Ohr entsteht meist durch das Cerumen (Ohrenschmalz), was sich im Gehörgang bildet und dann nach außen zur Ohrmuschel wandert. Das Cerumen reinigt dadurch den Gehörgang von Krankheitserregern, abgestorbenen Hautzellen und Schmutzpartikeln. Es kann sein, dass zu viel des Cerumen produziert wird und somit nicht alles nach außen wandert.

Verstärker

Der Verstärker eines Hörgerätes verstärkt das vom Mikrofon aufgenommene Signal soweit, dass es zum Hörverlust des Kunden passt bevor es vom Hörer abgegeben wird.  

Verstärkung

Die Verstärkung ist die Lautstärke, die einem Signal zusätzlich im Hörsystem zugefügt wird, damit der Kunde mit Hörverlust wieder hören kann.  

Vertäubung

Ein Ohr muss während des Hörtests vertäubt werden, wenn die Möglichkeit besteht, dass es beim anderen Ohr mithilft und für ein besseres Ergebnis sorgt. 

Wichtigste Antworten zu Hörgeräte Preise

Täglich erreichen uns mehrere Fragen rund um das Thema Hörgeräte Preise. Auf dieser Seite haben wir Ihnen die Antworten zu den wichtigsten Fragen zusammengestellt, den gerade beim Preis eines Hörgerätes gibt es teils massive Unterschiede.

Wiederaufladbare Akku Hörgeräte

Wiederaufladbare Akku Hörgeräte

Wie gut sind wiederaufladbare Hörgeräte? Wie lange hält ein aufladbarer Hörgeräte Akku? Welche Marken haben Akku Hörsysteme? Phonak, Hansaton, Unitron usw. haben heute Akku Hörgeräte in Ihrem Sortiment. Ob ein winzig kleines RIC oder ein klassisches HDO Modell.

Kontaktdaten

audisana GmbH
Bahnhofstrasse 34
8304 Wallisellen

Kundenbetreuung und Beratung

0800 820 820 (kostenlos)
Mo - Fr, 09:00 - 12:00 Uhr / 13:30 - 17:30 Uhr

Sie finden uns auf

Kundenzufriedenheit

 
Hörgerät probetragen
30 Tage Hörgeräte probetragen
Jetzt 30 Tage kostenlos testen und überzeugen Termin vereinbaren
Trustpilot
Haben Sie Fragen?
Hörgeräte Beratung
Unsere Mitarbeiter freuen sich auf ihren Anruf
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr / 13:30 - 17:30 Uhr
Jetzt Hörgeräte probetragen
Hörgeräte Beratung für Hörgeräte
Jetzt 30 Tage kostenlos testen und überzeugen Termin vereinbaren