Audisana Hörberatung bleibt geöffnet

Der Bundesrat hat gestern Abend die Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus verschärft. Diverse Einrichtungen müssen ab 17.03.2020 um 0.00 Uhr geschlossen bleiben. Für die Audisana Hörberatung gilt dies vorerst nicht und die Filialen bleiben geöffnet. Der Bundesrat hat in seiner Medienmitteilung folgendes festgehalten:

Das Verbot gilt nicht für folgende Einrichtungen und Veranstaltungen:
Apotheken, Drogerien und Läden für medizinische Hilfsmittel (z.B. Brillen, Hörgeräte)

Massnahmen des Bundes, Bundesamt für Gesundheit BAG, 16.03.2020
https://www.bag.admin.ch/

Die audisana Hörberatung kann so einen Beitrag zur Aufrechterhaltung der medizinischen Versorgung in diesen schwierigen Zeiten leisten. In unseren Filialen haben wir verschärfte Hygienemassnahmen getroffen. Wir sind ab sofort so eingerichtet, dass die vom Bund geforderten Abstände eingehalten werden. Sollten Sie ein Hörgerät für die Dauer der aktuellen Situation benötigen, stellen wir Ihnen gerne eines kostenlos zur Verfügung, auch bei Reparatur oder einen Service an Ihrem Hörgerät können Sie gerne bei uns vorbeikommen. Wir bitten Sie auch Ihrerseits die Vorschriften des Bundesamtes für Gesundheit einzuhalten und vorhergehend einen Termin zu vereinbaren.

Für Fragen und bei Unsicherheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns am besten unter unserer Hotline 0800 820 820 (gratis)

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute in diesen aussergewöhnlichen Tagen und Wochen.