Was wenn ich beim Fliegen immer einen schmerzhaften Ohrendruck habe?

Hier gibt es folgende Möglichkeiten und Tipps: Wenn Sie es mit dem Kaugummi erfolglos versuchten, dass können Sie ine einem weiteren Schritt einen Gehörschutz einsetzen, welcher über einen speziellen Filter und eine Art Druckausgleichskammer verfügt. Dieser sollte es schaffen die schnelle Luftdruckveränderungen hinauszuzögern. Bleibt auch dies erfolglos, so bleiben nur noch Medikamente in Form von abschwellenden Nasentropfen. Diese erhalten Sie in Ihrer Apotheke oder Sie gehen zu einem Ohrenarzt. Die Liste von Apotheken und Ohrenärzten in Ihrer Region finden Sie hier: Ohrenärzte in der Region - Apotheken in der Region.

Wo melde ich mich wenn ich nicht mehr gut höre?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie gehen zu einem Hörakustiker welcher in den meisten Fällen einen kostenlosen Hörtest durchführt, oder Sie gehen zu einem Ohrenarzt. Die Liste von Ohrenärzten in Ihrer Region finden Sie hier: Ohrenärzte in der Region